27.04.01 10:41 Uhr
 117
 

Microsofts Kopierschutz nur geklaut? - Eine Firma klagt an

Eine bisher kaum bekannte Firma namens 'Intertrust', geht nun in den Rechtsstreit mit dem Softwareriesen 'Microsoft'.

Es geht um den Copyright-Schutzmechanismus des Windows Media-Players.
Microsoft soll ihn von der Firma Intertrust geklaut haben.
Intertrust hat aufgrund dessen jetzt den Rechtsstreit begonnen.

Die Firma Intertrust stellt alle möglichen Copyright-Schutzmechanismen her.
Im Hardware-, sowie auch im Software-Bereich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Firma, Kopie, Kopierschutz
Quelle: www.nickles.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab
"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?