27.04.01 10:07 Uhr
 56
 

PSA und Ford stellen gemeinsame Dieselmotoren vor

Der französische PSA Konzern, der sich aus den Automobilherstellern Citroen und Peugeot zusammensetzt, und Ford haben vor 3 Jahren begonnen, im Rahmen eines Joint-Ventures gemeinsam neue Common-Rail Dieselmotoren zu entwickeln.

In Paris wurden jetzt die Früchte dieser Arbeit vorgestellt. Eine Serienproduktion wird noch in diesem Jahr angestrebt. Ein großer Vorteil der neuen Motoren ist ihr leichtes Gewicht, welches auch zu einem niedrigen Verbrauch beiträgt.

Innerhalb der nächsten 18 Monate soll diese Motorenreihe in insgesamt 23 Versionen erscheinen. Unter anderem vorgesehen sind sie für den Ford Focus, den Citroen Xsara sowie den Peugeot 307. Die Stärke dieser Motoren beträgt 60 bis 92 PS.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Diesel
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?