27.04.01 09:59 Uhr
 20
 

Erinnerungen an Michele Alboreto

Gestern hatte sich schon Michael Schumacher zu Wort gemeldet.
Jetzt äußern sich auch noch andere Persönlichkeiten.


Alle erinnern sich an Michele Alboreto als einen leidenschaftlichen Sportler.
Viele haben versucht, ihn dazu zu bewegen, den Rennfahrer-Job aufzugeben.
Aber er war Fahrer aus Leidenschaft.


Auch Niki Lauda äußert sich.
Lauda: „Ich kannte Michele aus meinen Renntagen und er war wirklich ein lieber Kerl. Ich kenne niemanden, der über ihn etwas schlechtes sagen würde. Er war gebildet und ein richtiger Gentleman“.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Erinnerung
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?