27.04.01 09:59 Uhr
 20
 

Erinnerungen an Michele Alboreto

Gestern hatte sich schon Michael Schumacher zu Wort gemeldet.
Jetzt äußern sich auch noch andere Persönlichkeiten.


Alle erinnern sich an Michele Alboreto als einen leidenschaftlichen Sportler.
Viele haben versucht, ihn dazu zu bewegen, den Rennfahrer-Job aufzugeben.
Aber er war Fahrer aus Leidenschaft.


Auch Niki Lauda äußert sich.
Lauda: „Ich kannte Michele aus meinen Renntagen und er war wirklich ein lieber Kerl. Ich kenne niemanden, der über ihn etwas schlechtes sagen würde. Er war gebildet und ein richtiger Gentleman“.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Erinnerung
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Fußball: Hannover-96-Fan beschimpft türkische Gegner und zeigt den Hitlergruß
Fußball: Neunjähriger Sohn von Patrick Kluivert von Nike unter Vertrag genommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom-Kunden: Bewährungsstrafe für 29-jährigen Briten im Hacker-Prozess
Hamburg: Mann sticht im Supermarkt wahllos auf Kunden ein - ein Toter
Hamburg: Mann attackiert Supermarktkunden mit Küchenmesser - Ein Toter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?