27.04.01 09:00 Uhr
 332
 

Westernhagen will klagen: Das Aus für Handy-Klingelton Anbieter?

Westernhagen zieht vorerst noch allein in den Kampf gegen die Klingelton Anbieter. Die Klage richtet sich gegen die Klingelton-Anbieter, die Charthits finanziert durch Werbung oder kostenpflichtig im Internet über 0190er Nummer anbieten.

Da von den Anbietern die Lizenzen mißachtet werden, will Marius Müller-Westernhagen Klage einreichen. Ein schwerer Schlag gegen die Klingelton-Anbieter. Immerhin machen die Anbieter rund eine halbe Million DM Umsatz mit diesem Dienst.

Noch steht Westernhagen allein im Kampf, gegen diese Industrie da, doch er wird mit Sicherheit Anhang in der Musikindustrie finden. Wer also Klingeltöne aktueller Hits aufs Handy laden will, sollte sich beeilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Lowfiler]
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Aus, Anbieter, Klingelton
Quelle: www.flat-screens.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?