27.04.01 08:25 Uhr
 447
 

12Jähriger 'zündelte‘ - 90% seines Körpers verbrannt

Ibiza: Das der 12jährige Kevin Cusell Orellana noch lebt, grenzt fast an ein Wunder. Rettungskräfte fanden den Jungen gestern in seinem Elternhaus mit Verbrennungen an 90% seines Körpers.

Das Tragische, der Vater des Jungen ist Polizist, er war es, der den Notruf entgegen nahm und so von dem schrecklichen ‚Unfall‘ erfuhr. Alles deutet darauf hin, dass der 12Jährige im Waschkeller des Hauses mit einer brennbaren Flüssigkeit spielte.

Als er sie anzündete, explodierte der ganze Behälter und setzte ihn selbst in Brand. Nachbarn hatten die Flammen bemerkt und die Behörden alarmiert.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Körper
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren
München: Radikale Abtreibungsgegner zeigen zerstückelte Embryonen auf "Pizza"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?