27.04.01 07:26 Uhr
 94
 

Crossmotorräder aus der Fahrradschmiede

Cannondale, bislang bekannt als Edelmountainbike-Schmiede, bringt jetzt auch Serien-Cross-Motorräder auf den Markt. 500 Stück wurden bereits in den USA verkauft, ab Winter 2001/02 gibt´s die Sportgeräte auch in Europa zu kaufen.

Das Unternehmen aus Bedford/Pennsylvania hat 20 Millionen Dollar in die Neuentwicklung gesteckt und nach Schwierigkeiten bei den Prototypen etliche Details verbessert.

Die Bikes fallen durch extremen Leichtbau auf, die Luft für den kompakten Viertakter wird über den Lenkkopf in die Airbox angesaugt, der Motor kann dadurch genau andersherum montiert werden und die sonst übliche Krümmerführung des Auspuffs entfällt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fahrrad
Quelle: www.motorradonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?