27.04.01 01:25 Uhr
 151
 

Steht Rückrufaktion bevor? VIA unter Druck

Da VIA ein Problem mit dem Southbridge 82VC868 hat (SN berichtete), der mit einem BIOS-Patch nur unzureichend gelöst werden kann, steht eine große Rückrufaktion bevor.

Beim Austausch von vielen Daten über das EIDE-Interface kann es zu Abstürzen bis hin zu Datenverlusten führen.

Die BIOS-Lösung läßt das ganze System langsamer laufen, weshalb VIA nun wohl gezwungen ist, bei einer Rückrufaktion den Fehlerhaften Chip auszutauschen oder die Spannung der IO-Bausteine zu erhöhen, da der Fehler dann nicht mehr auftritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pengo99
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Druck, Rückruf, Rückrufaktion
Quelle: www.computerpartner.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?