27.04.01 14:02 Uhr
 24
 

Drogentote unter Jugendlichen gestiegen

Die Bundesregierung gab am Donnerstag bekannt, dass die Zahl der Drogentoten um 12% auf 2030 gestiegen sei.
Laut dem Bericht stiegen die Einnahme von Kokain und der allgemeine Medikamentenmissbrauch an.

Das Einstiegsalter bei den sogenannten leichten Drogen sei auch sehr gesunken, heißt es weiter. Bereits Kinder unter 14 Jahren würden schon mit dem rauchen anfangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Die_Ratte
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Droge, Jugend, Jugendliche
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?