26.04.01 23:32 Uhr
 12
 

Deutsche Botschaft in Chile: Besetzung endete friedlich

Nachdem die deutsche Botschaft in Santiago de Chile für 12 Stunden besetzt wurde, verliessen die Besetzer jetzt die Botschaft friedlich.

Grund der Beendigung waren Gespräche zwischen den 3 Besetzern und den Vertretern von chilenischen Behörden, da diese im Deutschland Asyl erhalten wollten.

Wie diese Gespräche ausgegangen sind, ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Misse
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Botschaft, Chile, Besetzung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland setzt auf Migranten statt drogenkonsumierender Einheimischer
Donald Trumps geplanter Marineminister zieht seine Kandidatur zurück
CSU warnt: Erfolg von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist kein "Strohfeuer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?