26.04.01 19:12 Uhr
 334
 

Arag: Anschnallen auch im stehenden Auto

Die Rechtschutzversicherung Arag weist aktuell alle Autofahrer eindringlich darauf hin, daß die Insassen eines PKWs auch in nicht fahrendem Auto unbedingt angeschnallt sein müssen.

Dieses gilt nur dann nicht, wenn der Fahrer den Wagen eindeutig eingeparkt hat. Im Falle eines Unfalles macht sich ein nicht angeschnallter Mitfahrer mitschuldig.

Bereits vor einiger Zeit gab es dazu ein entsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen
Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?