26.04.01 18:34 Uhr
 5
 

Juno Online kooperiert mit AOL

Der Internet Service Provider Juno Online gab heute bekannt, einen wichtigen Deal mit AOL geschlossen zu haben. Den Angaben zufolge wird Juno in Zukunft seinen High-Speed Internetzugang über das Kabelsystem von AOL-TimeWarner anbieten können. AOL kommt damit den Auflagen der Kartellbehörden nach, die im Zuge der Fusion ausgesprochen wurden.

Juno ist nach Earthlink der zweite ISP, der seine Dienste in Zukunft auch über die Kabelnetze von AOL anbieten wird.

Finanzielle Einzelheiten des Deals wurden nicht bekannt. Die Aktien von Juno können heute allerdings 43% auf 1,18 Dollar zulegen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manager-Umfrage: Apple gilt als innovativstes Unternehmen
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch
Hawaii: Post-It auf Pressefoto verriet Passwort des Katastrophenschutzes
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?