26.04.01 16:29 Uhr
 354
 

Handball Pokalspiel muss wiederholt werden

In Hamburg entschied nun das Bundesgericht des deutschen Handballvereins (DHB), dass eines der Viertelfinalspiele im Pokal wiederholt werden muss.

Damit scheitert die Revision des TuSEM Essen gegen HSG D/M Wetzlar. Ein Essener Spieler erhielt in dem Spiel eine 2 Minuten Strafe. Dies geschah einige Augenblicke vor Ende der Spielzeit.

Der betroffene Spieler stand allerdings mit Beginn der anschliessenden Verlängerung wieder sofort auf dem Platz und erzielte dann auch noch einige Tore für Essen.


WebReporter: Janne
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Pokal, Handball
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz
Jürgen Klopp vergriff sich im Interview für US-Sender im Ton
Fußball: Ousmane Dembélé fällt bei Barcelona erneut verletzt aus



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?