26.04.01 16:23 Uhr
 51
 

VfB Stuttgart steht vor Ausverkauf

Der VfB Stuttgart steht vor der mittlerweile wohl grössten Krise seines langen Vereinslebens.

Bei einem Abstieg in die zweite Liga, welcher immer unausweichlicher erscheint, müsste ein Teil der Spieler verkauft werden. Dies bestätigte Manfred Haas, Präsident des VfB.

Desweiteren fürchtet man um eine Etatkürzung von 50 Prozent auf nur noch 35 Millionen Mark. Die Lizenz für die zweite oder vielleicht doch noch erste Bundesliga sei aber gesichert, so Haas.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Janne
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart, Ausverkauf
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?