26.04.01 15:06 Uhr
 1.296
 

Fußballspiel gegen Eintracht Frankfurt fordert Todesopfer

Das Benefizspiel bei Darmstadt '98, bei dem 300 Fans von Eintracht Frankfurt randalierten, forderte nun ein Menschenleben.

Ein 25-jähriger Dresdner erlag am Donnerstag morgen seinen schweren Verletzungen.

Er hatte bei dem Spiel versucht, eine polizeiliche Absperrung zu überwinden und sich bei diesem Versuch tödlich verletzt.


WebReporter: Janne
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Frankfurt, Eintracht Frankfurt, Todesopfer, Fußballspiel
Quelle: www.sat1nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?