26.04.01 15:02 Uhr
 57
 

Minisat 01-Mission verlängert

„Minisat', der erste Satellit der ausschließlich in Spanien hergestellt und von Gran Canaria aus gestartet worden war, übertrifft die Erwartungen. In den ersten vier Jahren flog er 21.000 mal um die Erde und legte dabei rund 700 Mio. Kilometer zurück.

Nachdem der Satellit noch voll einsatzfähig ist, wird seine Mission um ein bis zwei Jahre verlängert. Dies teilte die Weltraumstation „INTA' in Maspalomas letzte Woche mit.

Der „Minisat 01' war am 21. April 1997 von Gran Canaria aus gestartet worden. Der 200 Kilogramm schwere Minisat ist etwa so groß wie eine Kleiderkommode und vielfältig einsetzbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mission
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?