26.04.01 14:55 Uhr
 132
 

Mord oder Freitod? Grausiger Fund neben den Gleisen der Westbahn

Vor 2 Tagen wurden neben den
Gleisen der Westbahn die sterblichen
Überresten einer 71jährigen Frau gefunden.

Zunächst gingen die Behörden von einem
Unfall oder Selbstmord aus, doch heute
kam neues Licht in die Angelegenheit.

Angeblich soll sie ein 61jähriger
Rentner, der die Frau zufällig im Zug
kennengelernt hatte, aus dem Zug
gestoßen haben.
Bei dem Verhör durch die Beamten spricht
er von 'Aversionen gegen die Frau', die
er im Laufe des Kennenlernens entwickelte.


WebReporter: Generator...
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Fund, Gleis, Freitod
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?