26.04.01 14:54 Uhr
 9
 

Microsoft kooperiert mit Qwest

Die Microsoft Corp., der weltweit größte Software-Hersteller, hat mit dem Telekommunikations-Ausrüster Qwest Communications International Inc. einen 5-Jahres-Vertrag abgeschlossen.

Bei dem Abkommen wird Microsoft seine MSN Internet-Dienste über das high-speed Internet-Netzwerk von Qwest zur Verfügung stellen. Das Angebot wird somit mehr als 12 Mio. Kunden im lokalen Service-Netz von Qwest (14 Staaten) erreichen.

Qwest wird dabei den MSN Internet-Zugang bzw. -Dienst an neue und bestehende Kunden vermarkten. Im Gegenzug erwirbt MSN high-speed DSL-Leitungen und Telefonanschlüsse von Qwest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?