26.04.01 14:54 Uhr
 9
 

Microsoft kooperiert mit Qwest

Die Microsoft Corp., der weltweit größte Software-Hersteller, hat mit dem Telekommunikations-Ausrüster Qwest Communications International Inc. einen 5-Jahres-Vertrag abgeschlossen.

Bei dem Abkommen wird Microsoft seine MSN Internet-Dienste über das high-speed Internet-Netzwerk von Qwest zur Verfügung stellen. Das Angebot wird somit mehr als 12 Mio. Kunden im lokalen Service-Netz von Qwest (14 Staaten) erreichen.

Qwest wird dabei den MSN Internet-Zugang bzw. -Dienst an neue und bestehende Kunden vermarkten. Im Gegenzug erwirbt MSN high-speed DSL-Leitungen und Telefonanschlüsse von Qwest.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP wohnt bei CDU: Christian Lindner zieht in Dachgeschosswohnung von Jens Spahn
Radioaktive Wolke über Europa: Greenpeace geht von vertuschtem "Atomunfall" aus
Tuttlingen: Ponys wurde von Unbekanntem Schweif abgeschnitten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?