26.04.01 14:23 Uhr
 239
 

Exhibitionismus ist im Internet sehr verbreitet

Wie die Zeitschrift „Tomorrow“ berichtet, sind mehr als 30.000 Webcams an Orten wie Schlafzimmer, WC oder auch Solarien online.

Auch gibt es 150.000 Tagebücher, die vom täglichen Leben ihrer Schreiber berichten.

Mit Internetseiten, die Erotik anbieten, wird ein Umsatz von 11 Milliarden Mark erzielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Exhibitionismus
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?