26.04.01 13:55 Uhr
 53
 

Meister der Violine wird 70

Einer der weltweit bekanntesten Geigenvirtuosen, der Russe Igor Oistrach, feiert morgen seinen 70. Geburtstag.

Schon sein Vater, hat sich mit der Violine einen Namen gemacht, als Duett wurden die Oistrachs weltberühmt. Aus Odessa stammend begann der Sohn schon mit 6 Jahren mit dem Geigenunterricht.

Bis 1974 gab Igor Oistrach am Moskauer Konservatorium Unterricht. Selbst heute leitet er in einigen Städten noch Meisterkurse. Seit kurzem spielt auch er mit seinem Sohn im Duett.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Meister, Violine
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Einstürzende Neubauten" gaben experimentelles Konzert in der Elbphilharmonie
Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China total Perplex: Trump war nicht eingeplant
Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Familienpolitik: Einigung bei der Reform des Unterhaltsvorschusses


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?