26.04.01 13:34 Uhr
 175
 

Bayern klagt gegen die Niederlande und ihre Sterbehilfe

Bayern hat nun vor, die Niederlande vor dem europäischen Gerichtshof zu verklagen. Grund: Das neue Sterbehilfegesetz.
Laut Ministerpräsident Stoiber (CDU) seien die Niederlande einen Schritt zu weit gegangen.

Rechtsexperte Matthias Rossi jedoch ist davon überzeugt, dass die Klage nichts bringen wird: Stoiber beruft sich auf die Grundrechtscharta der EU. Und diese ist nach der Verkündung in Nizza noch nicht rechtskräftig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Bayer, Niederlande, Sterbehilfe
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?