26.04.01 13:22 Uhr
 7.117
 

Freenet legt los - Flatrates ab 40 DM

Der ISP Freenet.de und die Telefongesellschaft Mobilcom versuchen, den Flatrate-Markt zu erobern. Unter der Voraussetzung, dass man in einer deutschen Großstadt wohnt und einen Anschluß bei der Firma Mobilcom besitzt, wird das Surfen wieder preiswert.

Freenet.de wirft für Kunden, auf die die genannten Voraussetzungen zutreffen, eine analoge Flatrate für 40 DM auf den Markt. ISDN-Surfer müssen lediglich 20 DM mehr investieren, um mit 64 kbit/s durch das Netz zu 'rauschen'.

Auch ein DSL-Angebot ist zu erwarten. Für die Grundgebühr von 60 DM und eine Einrichtungsgebühr von 100 DM muss man das 'rauschen' auch nicht mehr in Anführungszeichen setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linnie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DM, Flatrate, Freenet
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt
Umfrage: Sex-Roboter-Revolution wird kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?