26.04.01 12:24 Uhr
 4.450
 

Schumi bestürzt über Tod des ehemaligen Kollegen

Michael Schumacher, mehrfacher Formel 1 Weltmeister, hat seine tiefe Bestürzung über den Tod von Michele Alboreto ausgedrückt. Alboreto, ehemaliger Ferrari Pilot, war gestern nach einem Unfall auf einer Teststrecke neben dem Lausitzring verstorben (SN berichtete).

Nun kümmert sich die Cottbuser Staatsanwaltschaft um den Fall. Das Auto des Ex-Formel 1 Fahrers wurde zu diesem Zwecke eingezogen. Die Unfallursache ist bisher aber noch ungeklärt.

Der Lausitzring, welcher vor 8 Monaten in der Nähe von Cottbus eröffnet wurde, gilt als eine der sichersten Strecken der Welt.


WebReporter: Janne
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kollege
Quelle: www.sat1nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?