26.04.01 12:24 Uhr
 4.450
 

Schumi bestürzt über Tod des ehemaligen Kollegen

Michael Schumacher, mehrfacher Formel 1 Weltmeister, hat seine tiefe Bestürzung über den Tod von Michele Alboreto ausgedrückt. Alboreto, ehemaliger Ferrari Pilot, war gestern nach einem Unfall auf einer Teststrecke neben dem Lausitzring verstorben (SN berichtete).

Nun kümmert sich die Cottbuser Staatsanwaltschaft um den Fall. Das Auto des Ex-Formel 1 Fahrers wurde zu diesem Zwecke eingezogen. Die Unfallursache ist bisher aber noch ungeklärt.

Der Lausitzring, welcher vor 8 Monaten in der Nähe von Cottbus eröffnet wurde, gilt als eine der sichersten Strecken der Welt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Janne
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kollege
Quelle: www.sat1nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sevilla: Junger Flüchtling krallte sich 230 Kilometer lang an Busunterseite fest
USA: Häftling nach 32 Jahren auf der Flucht wieder gefasst
Wien: Schwangere von Freund aus dem Fenster gestoßen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sevilla: Junger Flüchtling krallte sich 230 Kilometer lang an Busunterseite fest
Nordkorea vergleicht Politik Donald Trumps mit der Adolf Hitlers
Donald Trumps Schwiegersohn erhielt vor Wahl Millionenkredit der Deutschen Bank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?