26.04.01 12:10 Uhr
 80
 

Verbrechens-Portal geht online

Der ehemalige TV-Star Eduard Zimmermann ist am Mittwoch mit einem neuen Projekt online gegangen. Es nennt sich 'E110' und dient als Sicherheitsportal gegen die Verbrechensbekämpfung. Erreichbar ist es unter 'http://www.e110.de'.

Hier findet der Interessierte stündlich aktuelle Infos rund um das Thema 'Kriminalität'. Es werden außerdem Tips und Videos zur Verbrechensvorbeugung angeboten. Die Seite wurde bereits von Bayerns Innenminister in den höchsten Tönen gelobt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Portal, Verbrechen, Porta
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?