26.04.01 12:09 Uhr
 132
 

Heimmannschaft deklassiert - Nun Tabellenführer der Handballbundesliga

Mit einem sensationellen 23:15 Auswärtssieg beim Tabellenachten VfL Bad Schwartau, hat der SC Magdeburg die Tabellenführung in der 1.Handball-Bundesliga übernommen. Bester Mann war Torhüter Henning Fritz, der zur 35. Minute eingewechselt wurde.

Besonders die sehr gute Abwehr der Magdeburger war ausschlaggebend für den Sieg. Zur Halbzeit stand es 'nur' 12:10 für den SCM, aber zur 2.Hälfte legten sie los und konnten sich immer mehr absetzten. Zwischenzeitlich stand es sogar 21:11 (45.).

Bester Werfer war Kuleschow auf Magdeburger Seite und Wagner für die Schwartauer, die jeweils 5 Tore warfen.
Auf Platz 2 steht Flensburg-Handewitt, die wie die Magdeburger ebenfalls 50:14 Punkte besitzen aber ein schlechteres Torverhältniss haben.


WebReporter: Misse
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Handball, Tabelle, Tabellenführer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?