26.04.01 11:53 Uhr
 595
 

Eine Kuh bald als Treibstofflieferant?

Die Uni in Stuttgart hat eine neue Methode gefunden, aus Molke Biodiesel zu gewinnen.

Das Abfallprodukt aus der Käsegewinnung wird durch Mikroorganismen behandelt und so könnten bis zu 70.000 Tonnen Sprit hergestellt werden.

Die Herstellung würde pro Liter ca. 1 DM ausmachen und umweltfreundlich ist es auch noch.


WebReporter: discomen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kuh, Treibstoff
Quelle: www.motor-presse-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Sanktionen gegen Nordkorea
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?