26.04.01 11:14 Uhr
 0
 

DEWB übernimmt 11% an DSM Computer

Die börsennotierte Venture Capital-Gesellschaft DEWB (Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft) AG hat sich mit 11 Prozent an der DSM Computer AG beteiligt.

Die DSM Computer AG entwickelt, produziert und vertreibt hochintegrierte miniaturisierte Computertechnologie (Embedded Systems) und High-End Server für die Industrie. Die Hard- und Software-basierenden Systeme ermöglichen eine intelligente Steuerung und Kontrolle industrieller Anwendungen.

Die DSM-Systeme werden z.B. in der Industrieautomation zur Steuerung von Fertigungsrobotern, in der Telekommunikationstechnik oder in der Servertechnik bei professionellen Rechenzentren verwendet. Damit bewegt sich das IT-Unternehmen auf weltweiten Märkten mit Wachstumsraten von bis zu 80 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Computer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?