26.04.01 10:54 Uhr
 807
 

China übt scharfe Kritik an USA

Aus dem chinesischen Außenministerium kam scharfe Kritik. Ziel ist der US-Präsident George W. Bush. China verurteilte, dass Bush nicht die Einmischung in Taiwan unterlasse.

Er befinde sich mit seiner Taiwanpolitik auf einem riskanten Weg. Denn Taiwan gehöre nicht zu den USA.

Der US- Präsident hatte versprochen, alles zu tun, dass Taiwans Verteidigung gestärkt bleibt.


WebReporter: schreiberling
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, China, Kritik
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?