26.04.01 10:33 Uhr
 1.414
 

Grausamer Mord - Nachher halfen die Kinder reinigen

Eine 37-jährige Mutter von 5 Kindern wurde angeklagt den 64-jährigen Sohn einer Pflege-Klientin brutal ermordet und die eigenen Kinder zur Beihilfe ermutigt zu haben.

Es wird vermutet, dass die zwei jüngsten Kinder (7 + 11 J.) nach dem Mord bei der Reinigung des Hauses in Washington geholfen haben. Zudem beauftragte die Mutter ihren 11-jährigen Sohn mit der Verstauung der Leiche mittels einer Decke.

Die Frau sowie der 17-jährige Freund ihrer Tochter sind die Hauptangeklagten nachdem sie den Mann qualvoll mit Baseball-Schlägern zu Tode schlugen. Als Motiv galten für sie 40.000 Dollar, die sie dem ehemaligen Boeing-Mitarbeiter stehlen wollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen
Verheerender Hochhausbrand in London wurde durch defekten Kühlschrank ausgelöst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen
Oggersheim: Helmut Kohls Sarg wurde leer aus Haus gebracht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?