26.04.01 10:04 Uhr
 80
 

Erschreckender Bericht : Es gibt immer mehr Armut in Deutschland

Im Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung ist es nachzulesen - immer mehr Menschen müssen mit immer weniger Geld auskommen. Die Zahl der überschuldeten Haushalte beträgt 2,8 Millionen. Das sind 7% aller deutschen Haushalte.

Der Grund hierfür ist hauptsächlich Arbeitslosigkeit und zu niedriges Einkommen, aber auch falsches Konsumverhalten, Trennung oder Scheidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hpaul
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Bericht, Armut
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?