26.04.01 10:02 Uhr
 1
 

Bäurer: Kapitalerhöhung um 350.000 Aktien

Die Bäurer-Gruppe wird zur Finanzierung des künftigen Wachstums ihre Eigenkapitalbasis durch eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlage mit einem Volumen von 350.000 Aktien zu einem börsennahen Kurs stärken.

Dem Unternehmen wird ein Betrag von rund 6 Mio. DM zufließen, womit sich das Eigenkapital der Bäurer-Gruppe auf mehr als 56 Mio. DM erhöht. Nach einem hohen Wachstum von 72 Prozent im vergangenen Jahr strebt man im laufenden Geschäftsjahr bei einem Wachstum von mehr als 26 Prozent auf 107 (83,3) Mio. Euro unterstützt durch bereits eingeleitete Konsolidierungsmaßnahmen ein deutlich positives EBIT an.

Gezeichnet werden die Aktien von einem institutionellen Investor. Die Aktien stammen aus dem Genehmigten Kapital II, das Kapitalerhöhungen unter Ausschluß des Bezugsrechtes erlaubt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?