26.04.01 09:30 Uhr
 206
 

Update zu: Rocchigiani muss ins Gefängnis

Die Berliner Justiz hat die Meldung von gestern bestätigt, dass die Bewährungsstrafe aufgehoben werden soll.

Nun haben die Anwälte von Rocchigiani Beschwerde eingelegt.
Jetzt wird das Landesgericht von Berlin entscheiden müssen wie es weiter geht.



Rocchigianis Anwälte sehen die Lage nicht so schlimm wie der Richter.
Ein Anwalt sagte dazu: „Wir sehen den Vorgang viel entspannter als der Richter, der sich offenbar in diesen Fall verbissen hat.“


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Update, Gefängnis
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?