26.04.01 09:27 Uhr
 230
 

Florida stanzt nicht mehr

Der US-Bundesstaat Florida hat jetzt Konsequenzen aus den Streitfällen bei der letzten Präsidentschaftswahl gezogen: Die Stanzwahlmaschinen werden jetzt durch ein modernes elektronisches System ersetzt.

Im letzten November gab es bei der Auswertung der Stimmkarten jede Menge Probleme mit schlecht gelochten Stimmkarten. Die Auswertung der Stimmen war dadurch erheblich verzögert worden.

Das Parlament in Tallahassee verabschiedete diese Massnahme mit 114 Ja-Stimmen. Dagegen war nur 3 Abgeordnete. Das neue System soll bis zur nächsten Wahl einsatzbereit sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samurai
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Florida
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?