26.04.01 08:47 Uhr
 0
 

i:FAO im ersten Quartal mit Gewinn nach Steuern

Die i:FAO AG, ein führender Hersteller von Business Travel Management Software, gibt die Geschäftszahlen für die ersten drei Monate 2001 bekannt.

Das Unternehmen hat im ersten Quartal 2001 eine Gesamtleistung von 1.196.718 Euro erzielt. Wegen der Ausgliederungen der umsatzstarken eHotel- und Travel Service-Bereiche und des von i:FAO bereits angekündigten Wechsels von einer Brutto- auf eine Nettodarstellung sind die Zahlen aus 2000 nicht vergleichbar. Das Ergebnis pro Aktie beträgt 0,14 Euro bei nunmehr 5.709.325 Stück.

Der Umsatz belief sich auf 756.593 Euro, der EBIT auf -2.701.568 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal, Steuer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!
Abartig! - Deutschland exportiert Kindersex: Tschehien weint - Unicef sauer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?