26.04.01 08:43 Uhr
 15
 

Präsidentenwahl oder Fußball-Länderspiel? Dafür entscheidet sich Peru.

Die fussballbegeisterten Peruaner haben ein Problem. Die Präsidentenstichwahl soll einen Tag nach einem wichtigen Fussballspiel stattfinden. Es gibt ein Gesetz in Peru, das den Verkauf von Alkohol zwei Tage vor einer Wahl verbietet.

Kommt es dazu, so könnten die Fußball-Fans weder ihre Freude über einen Sieg noch den Schmach einer Niederlage mit Alkohol begiessen. Einer Umfrage zufolge interessieren sich mehr Peruaner für Fußball als für die Wahl.

Jetzt wurde eine Terminverschiebung bei der FIFA angestrebt, die aber vom Leiter des Organisationskomitees abgelehnt wurde. Man darf gespannt sein, wie sich das auf die Wahlbeteiligung auswirkt.


WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fußball, Präsident, Land, Peru, Länderspiel
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?