26.04.01 08:31 Uhr
 706
 

Weniger Blutfette und das Risiko sinkt

Wer seinen Gehalt an Blutfetten senkt, der lebt gesünder. Mit neuen Medikamenten kann man um 31 Prozent das Risiko senken, einen Herzinfarkt zu bekommen.

Auch wird das Erkranken an einer Zuckerkrankheit um 30 Prozent gesenkt. Ärzte fordern, dass mehr Menschen eine Vorsorgeuntersuchung machen. Da hat man die Blutfette immer im Auge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreiberling
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Risiko
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her