25.04.01 23:05 Uhr
 3
 

Gute Zahlen bei InfoSpace, nachbörsliche Gewinne

Der Anbieter von Internet-Infrastruktur-Technologien InfoSpace gab heute bekannt, dass die Umsätze im ersten Quartal bei 46,6 Millionen Dollar lagen. Dies bedeutet gegenüber den 38,7 Millionen Dollar vom Vorjahresquartal einen deutlichen Anstieg.

Der Verlust lag bei 5,5 Millionen Dollar oder 2 Cents je Aktie. Analysten rechneten mit einem Verlust von 4 Cents je Aktie.

Ende des ersten Quartals zählte InfoSpace mehr als 2 Millionen registrierte Mobilfunkkunden. Die Umsatzanteile im Mobil-Bereich stiegen auf rund 20 Prozent vom Gesamtumsatz an. Die Cashreserven belaufen sich den Angaben zufolge auf 450 Millionen Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?