25.04.01 23:05 Uhr
 3
 

Gute Zahlen bei InfoSpace, nachbörsliche Gewinne

Der Anbieter von Internet-Infrastruktur-Technologien InfoSpace gab heute bekannt, dass die Umsätze im ersten Quartal bei 46,6 Millionen Dollar lagen. Dies bedeutet gegenüber den 38,7 Millionen Dollar vom Vorjahresquartal einen deutlichen Anstieg.

Der Verlust lag bei 5,5 Millionen Dollar oder 2 Cents je Aktie. Analysten rechneten mit einem Verlust von 4 Cents je Aktie.

Ende des ersten Quartals zählte InfoSpace mehr als 2 Millionen registrierte Mobilfunkkunden. Die Umsatzanteile im Mobil-Bereich stiegen auf rund 20 Prozent vom Gesamtumsatz an. Die Cashreserven belaufen sich den Angaben zufolge auf 450 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben