25.04.01 22:06 Uhr
 401
 

Ultraschalllautsprecher machen lauter Musik den Garaus

Künftig wird sich niemand mehr über zu laute Musik beschweren können. Ingenieure aus Singapur und China haben neuartige Ultraschalllautsprecher entwickelt. Sie besitzen die Fähigkeit, die Geräusche in einen schmalen Strahl zu bündeln.

So hört nur der die Musik, der von den Lautsprechern 'anvisiert' wird. Der jetzt geschaffene Prototyp ist das Ergebnis viermonatiger Arbeit.

Ein System, das die Fähigkeit besitzt, eine sich bewegende Person mit den Lautsprechern zu erreichen, soll voraussichtlich in 3 Jahren in den Handel kommen.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Musik, Ultraschall
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?