25.04.01 20:28 Uhr
 4
 

Nun auch Pferde unter Dopingeinfluss

Nachdem für die Sportswelt Dopingfälle am Menschen schon zur Tagesordnung gehören, wurde jetzt auch ein tierischer Sportler des Dopings 'überführt'.

'White Food', Dressurpferd von Michael Klimke, stand nach Angaben der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, unter Einfluss des verbotenen Mittels Flunixin. Klimke wurde daraufhin für 2 Monate gesperrt. Er erwägt Klageabsichten.

Der einunddreissig Jahre alte Klimke ist Sohn von Rainer Klimke, 6fachem Olympiasieger im Dressurreiten.


WebReporter: Janne
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Pferd
Quelle: www.sat1nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?