25.04.01 20:19 Uhr
 10
 

Madrid: "Taxifahrer-Knigge" soll schlechten Ruf aufpolieren

Madrids Taxifahrer, nirgendwo in Europa gibt es soviele wie dort (nämlich rund 16.000) genießen den Ruf als eine der schlechtesten der Welt.
Beamten wollten diese Reputation endlich loswerden und veröffentlichten ein Handbuch für die Fahrer.

Das 'Handbuch des guten Taxifahrens' enthält einige Tips, wie man gegenüber dem Fahrgast auftreten soll um höflicher zu wirken:

1. Vermeide es, wie ein Verrückter, durch die Straßen zu heizen


2. Rede nicht wie ein Maschinengewehr - mache Pausen und kontrolliere deinen Atem

3. Habe immer ein nettes Lächeln und widerspreche dem Kunden nicht.

4. Klassische Musik ist lauten Fußballberichten vorzuziehen.

5. Achte auf Kleidung und Duft.


ANZEIGE  
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Madrid, Taxifahrer, Ruf, Knigge
Quelle: www.ananova.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Internetsender: In der Kochshow fallen bei Frauen die Hüllen
Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?