25.04.01 20:18 Uhr
 876
 

"Juden gegrillt" - Regisseur entschuldigt sich

Während einer Diskussion erzählte der bekannte Regisseur Peter Stein, dass er einmal zu seinem Vater sagte, er, sein Vater habe damals im Krieg Juden gegrillt.

Steins Vater arbeitet als Ingenieur bei der Waffenerzeugung. Nachdem jetzt diese Aussage zu Irritationen geführt hatte, entschuldigte sich der Regisseur: 'Wenn sich jemand durch meine Formulierung verletzt fühlt, dann muss ich sie zurücknehmen.'

Er habe diesen Ausdruck nur im Zusammenhang mit seinem Vater persönlich gesagt und war damals 16 Jahre alt als er es zu seinem Vater sagte.


WebReporter: ka789
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Regisseur
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?