25.04.01 20:16 Uhr
 23
 

Online-Game zur britischen Maul- und Klauenseuche

Wie auch sonst gerne einfache Computerspiele Aktuelles aufgreifen, haben das jetzt auch junge Briten gemacht und ein Spiel für das unter der Maul- und Klauenseuche leidende Land unter http://www.sheepcull.co.uk ins Netz gestellt.

Zwei Millionen echte Tiere wurden bereits geschlachtet. Jetzt ist jeder dazu aufgerufen, möglichst schnell ein grausames Massaker unter virtuellen Schafen anzurichten. Mit 50 Schuss schießt man auf die Schafe, die blutrot werden wenn man getroffen hat.

Alle virtuellen Schafe seien 'gut geschulte Stuntschafe', versichern die Anbieter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laurinr
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Online, Game
Quelle: www.theregister.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Neunjährige schreibt falsch parkenden Polizisten ein Knöllchen
Syrien: Psychisch gestörter Pole nach einem Jahr in Haft freigelassen
Streit wegen Trump: Mann wird ein Ohr abgebissen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen
USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung