25.04.01 19:57 Uhr
 11
 

Ostblock läßt EU-Kosten ins Unermessliche steigen

Nach Aussage der EU-Kommisarin Loyola de Palacio wird die Erweiterung der EU gen Osten um einiges teurer als erwartet.

Für die Staaten der EU wäre die Erweiterung ein enormer finanzieller Aufwand, betonte sie mehrmals gegenüber Ministerpräsident Stoiber in München.

Die Regierung Bayerns ist schon seit längerem der Ansicht, für dieses Vorhaben sei zu 'knapp kalkuliert' worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Janne
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Kosten
Quelle: www.sat1nachrichten.de