25.04.01 19:13 Uhr
 1
 

Kerr-McGee steigert Gewinn um 81%

Der Öl- und Gaskonzern Kerr-McGee Corp. konnte seinen Gewinn im letzten Quartal Dank der hohen Preise um 81% steigern. Er kletterte auf $334,7 Mio. bzw. $3,21 je Aktie. Im letzten Jahr betrug er noch $185,2 Mio. bzw. $1,94 je Aktie.

Analysten hatten lediglich einen Gewinn von $2,36 je Aktie erwartet. Der Aktienkurs stieg heute im frühen Handel um 61 Cents auf $72,26.

Die täglich geförderte Menge an Öl nahm im Berichtszeitraum aber von 213.000 auf 201.800 Barrel ab. Das Unternehmen will nun seine Ausgaben für die Ölförderung und die Forschung von den ursprünglich geplanten $1 Mrd. auf einen nicht genannten Betrag erhöhen, weil für 2001 weiter von hohen Gas- und Ölpreisen ausgegangen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?