25.04.01 17:09 Uhr
 3
 

Procter & Gamble erwägt Verkauf von Jif und Crisco

Das Konsumartikel-Unternehmen Procter & Gamble Co. erwägt den Verkauf von Jif Erdnussbutter und Crisco Backfett aus seinem Nahrungsmittelgeschäft. Auch die Möglichkeit eines Joint Venture zieht das Unternehmen in Betracht.

Diese Unternehmenseinheiten belasten das Ergebnis von Procter & Gamble.

In Deutschland will das Unternehmen bei Getränken und Imbiss mit der Coca-Cola Co. ein Joint Venture bilden. Dies betrifft Pringles Kartoffelchips und Sunny Delight Drink.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Procter & Gamble
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?