25.04.01 16:49 Uhr
 60
 

Vom PC simulierte Massenkarambolage

Um bei Karambolagen und Unfällen auf Autobahnen den Verlauf und die Schuld der Beteiligten schneller aufklären zu können, haben Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts für Grafische Datenverarbeitung Computersimulationen entwickelt.

In Zusammenarbeit mit der Polizei wurde in Mühlhausen bereits ein Massenunfall dreidimensional rekonstruiert, um Fragen schneller klären zu können, z.B. wer daran Schuld hat und haften muss.

Projektleiter Christian Knöpfle: ''Bei der Darstellung im Computer werden alle Ergebnisse der Polizei aufgenommen und daraus der Unfallhergang nachgestellt.' Das neue System sei außerdem vor Gericht aussagekräftiger als herkömmliche Skizzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: freak123
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PC, Masse, Massenkarambolage
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer bekommen Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?