25.04.01 15:08 Uhr
 506
 

Ladendiebin starb auf Flucht

Einer 64-jährigen stadtbekannten Kleptomanin wurde ihre Diebstahlsucht jetzt zum Verhängnis. Die Frau war beim Klauen in einem Supermarkt des Dorfes Glageon in Frankreich auf frischer Tat ertappt worden.

Sie konnte mit ihrem Wagen flüchten, wurde jedoch vom Fillialleiter des Supermarktes verfolgt. Nach mehreren Kilometern Verfolgungsjagd erlitt die 64-jährige einen Herzinfarkt.

Auch die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten der Frau nicht mehr helfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Laden, Fluch, Ladendieb
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?