25.04.01 14:21 Uhr
 1.071
 

Hannover 96 feuert Fußballprofi fristlos

Bei Hannover 96 scheint man nun hart durchzugreifen. Nachdem Trainer Ehrmanntraut am Montag entlassen wurde, feuerte man nun den Spieler Michel Dinzey, der zu Saisonbeginn von 1860 München geholt worden war.

Dinzey, der regulär noch einen Vertrag bis Juni 2002 hat, wurde fristlos entlassen, was eher ungewöhnlich bei Fußballprofis ist. Die Vereinsführung begründet diese harte Vorgehensweise mit Entgleisungen von Dinzey gegenüber dem entlassenen Trainer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hannover, Hannover 96, Frist, Fußballprofi
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?