25.04.01 14:18 Uhr
 56
 

Forscher entdecken neue Saurier-Art mit Federn

Einen erstaunlichen Fund melden britische Forscher aus China. Sie haben das Fossil eines Sauriers ausgegraben dessen Haut mit daunen- und federartigem Pelz bedeckt ist.

Das Skelett soll dem einer Ente ähneln und eine Grösse von 70 Zentimeter aufweisen. Das Alter des Fundes können die Wissenschaftler noch schwer schätzen und wird mit 147 und 125 Millionen Jahren angegeben.

Für die Forscher ist der Fund enorm wichtig. Das Exemplar ist das besterhaltenste eines Urzeitvogels das jemals gefunden wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Art, Saurier
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken
Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?