25.04.01 12:54 Uhr
 12
 

World Access Konkurs - aus für Teldafax?

Wie bereits am 23.4.01 Finance-Online berichtete, ist in dieser Woche Teldafax wieder am Netz von Telekom, nachdem am Montag die jeweils wöchentlich fällige Vorauszahlung von 5 Mio. DM geleistet wurde, die das Gericht in der einstweiligen Verfügung festgesetzt hat.

World Access als Hauptaktionär von Teldafax, die unserem Bericht zur Folge am 23.4.01 gegen die Deutsche Telekom eine Milliardenklage beim US-Bundesgericht in Georgia angestrengt hat, musste gestern auf drängen ihrer Gläubiger Konkurs anmelden. Die Ankündigung der Klage könnte somit als erfolgloser Versuch gewertet werden, die Gläubiger zu beschwichtigen, bzw. zum Stillhalten zu bewegen. Als Begründung für den Konkurs gibt World Access vor, durch die Beteiligung von 33% an Teldafax in Zahlungsverzug geraten zu sein. Eigentlich sollte der Anteil auf 70% erhöht werden, was jedoch die Börsenaufsicht untersagt hat.

Der Konkurs von World Access, welche bereits UBS Warburg beauftragt haben, Käufer für diverse Unternehmensteile zu suchen, dürfte für Teldafax ein enormer Rückschlag sein. Es ist fraglich, ob unter diesen Umständen die am Montag fällige Vorauszahlung von 5 Mio. DM erbracht werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: World, Konkurs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?