25.04.01 11:24 Uhr
 198
 

Vater von seinem Sohn mit einer Axt erschlagen

Nach Auskunft der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach hat sich heute in den frühen Morgenstunden in Erkelenz ein tragischer Zwischenfall ereignet.

Vermutlich aus einem Streit heraus hat ein Sohn seinen Vater erschlagen. Als Tatwerkzeug wurde eine Axt benannt. Im Anschluss an die Tat hat der Sohn sich selbst der Polizei gestellt.

Gründe für die Tat und der genaue Tathergang sind noch nicht bekannt.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Sohn, Axt
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?